Skip to content
February 3, 2009 / dickbert

Deutschlands Pleite Politik

Politiker sind vor allem eines: dumm!

 

Hätten sie nur ein Fünkchen Sachverstand, würde Deutschland heute nicht so darstehen, bzw. in 50 Jahren nicht am Ende sein.

Während unser Land chronisch überschuldet ist, und die Maßnahmen gegen die globale Wirtschaftskrise ihr Übriges zu dazu tun, könnte der Steuerzahler durch gezielte Sparmaßnahmen erleichtert werden. Doch Argument Nummer 1 unter den Politikern ist: die Sicherung von Arbeitsplätzen. Es interessiert auch nicht, ob diese Arbeitsplätze sich nur dank Millionen-Subventionen halten können. 

Anstatt diese Subventionen in zukunftsorientierte Branchen zu INVESTIEREN, VERSCHWENDET die Politik das Geld an allen Ecken und Kanten. 

Beispiel 1: Kohle. “Tatsächlich hat die Bundesregierung für den Zeitraum 2006 bis 2012 rund 15,9 Milliarden Euro an Subventionen für den Kohleabbau in Deutschland zugesagt.” (Quelle)

Beispiel 2: Regionale Flughäfen. “Im Zuge dieser Vereinbarung vereinberten die drei (Bundesländer) eine Kapitalerhöhung von 42 Millionen Euro”. (Quelle)

 

Was soll dieser Schwachsinn? Wieso investiert die Politik nicht in unsere Zukunft? Wieso bündelt sie nicht ihre Investitionsprogramme für Projekte, die es brauchen? Ich höre immer nur “Arbeitsplatzsicherung”. Wie wär’s mal mit “Arbeitsplatzschaffung”? Unfassbar, das ich knapp die Hälfte meines hart erarbeiteten Gehalts für so eine unverantwortliche, dumme Politik an den Fiskus abtreten muss.

 

Politiker sind eine Schande für dieses Land. Deutschland braucht mehr Wissenschaftler und Manager in den Entscheidungsgremien. Und zwar sofort!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: