Skip to content
December 19, 2008 / dickbert

Deutschland für Witten!

Deutschland braucht Witten… weil seine älteste Privat-Universität ein Meilenstein in der Liberalisierung der verstaubten Hochschullandschaft war, und das Studienkonzept eines der fortschrittlichsten bundesweit ist.

Nach der überraschenden Ankündigung des Landes Nordrhein-Westfalen, die Fördermittel für die Universität Witten/Herdecke (UWH) zu streichen, kämpfen Studenten, Dozenten und Anhänger der traditionsreichen Hochschule um das Überleben dieser Institution.

Die Argumente des Landesministeriums stehen im Widerspruch zu dem Standpunkt der Universität. Unabhängig von diesem Konflikt muss ein Fortwirken der Hochschule gesichert werden. Es geht nicht um die Universität als Einzelfall, sondern um eine richtungsweisende Entscheidung, ob und wie die Politik Einfluss auf geförderte Bildung nehmen darf. Deutsche Hochschulen liegen im internationalen Vergleich auf den hinteren Plätzen. Diese Tatsache liegt u.a. darin begründet, dass die Politik nicht gewillt ist, ein marodes System durch Reformen und hohe Investitionen zur Spitzenklasse zurückzuführen.

Es klingt beinahe sarkastisch, dass Prof. Dr. Andreas Pinkwart den Posten für das “Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologien” inne hat. Wer schon einmal in Witten an der Universität zu Besuch war, kann bezeugen, was ein innovatives Studienkonzept ausmacht.

Deutschland braucht Witten, als Beispiel für Bildungskonzepte über den politischen Bildungsstandard hinaus.

Deshalb steht Dickbert hinter der Innitiative: Deutschland braucht Witten – und Witten braucht Deutschland!

One Comment

Leave a Comment
  1. benjamin / Dec 21 2008 4:57 am

    danke!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: