Skip to content
December 8, 2007 / dickbert

Gehirn an! Für unser Klima!

So, so! Deutschland knipst heute also das Licht aus, und wie es scheint, sein Gehirn gleich mit. In einer bundesweiten Kampagne fordern Institutionen und Unternehmen Deutschlands Bürger auf, das Licht für sage und schreibe 5 Minuten auszuschalten. Für unser Klima, angeblich. Ahaa!

Betrachten wir doch mal den wahnsinnig umweltschonenden Effekt dieser Aktion:

  1. Nur 59% des deutschen Stroms wird durch fossile Brennstoffe (CO2 Verursacher) erzeugt
  2. Die Industrie verbraucht doppelt soviel Strom (zum halben Preis) wie die Privathaushalte
  3. Die Mehrheit der Teilnehmer sind keine stromfressenden Industrien, sondern Institutionen oder Gebäude
  4. Die Anzahl der voraussichtlich teilnehmenden Haushalte stellt nur einen kleinen Bruchteil der Gesamtmenge dar
  5. 5 Minuten stellen gerade einmal 0,00095 Prozent der Gesamtjahreszeit dar
  6. Deutschland stößt nur 2,9 Prozent der weltweiten Treibhausgase aus

Aber gut, seien wir optimistisch und geben der Aktion eine faire Chance. Bleibt noch die Frage, was nach den 5 Minuten kommt? Ist doch klar: die Lichter gehen an, und alle sind froh, die dunkle Zeit überstanden zu haben. Welche Lehre ziehen wir daraus? Antwort: Der Strom ist überlebenswichtig. Weder Industrien, noch Instiutionen, noch Privathaushalte können und wollen nicht darauf verzichten. Deswegen kann ich mich nicht des Eindrucks erwehren, als dass die Aktion mehr der Beruhigung des eigenen Gewissens denn dem Umweltschutz dienen soll. Das alles ist eine riesen Farce!

Dass ein globaler Umweltschutz utopisch ist und bleibt, lässt sich mit dieser knappen Regel erklären: Wirtschaft vor Umwelt. Was übrigens auch erklärt, warum Nationen wie z.B. die USA, China und Indien sich dem aktiven Umweltschutz verweigern. Daher kommen wir zu dem Ergebnis, dass nicht durch Einschränkung, sondern allein durch (technologischen) Fortschritt die Zukunft unseres Planeten Erde gewahrt werden kann.

Also: Gehirn an! Licht an! und vor allem: Fortschritt!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: