Skip to content
June 21, 2007 / dickbert

Flickr Konkurrenz greift an

Nach dem neulichen Deutschland-Start der weltweit größten Bilder-Community Flickr kam es zu heftigen Protesten, nachdem die Yahoo-Tochter auf Grund gesetzlicher Vorschriften gewisse Bilder für deutsche User gesperrt hatte. Ferner hat es Flickr versäumt, angemessen auf die hitzige Debatte zu reagieren. Durch die inhaltsleeren Statements einiger Yahoo-Offizieller wurde statt zu beschlichtigen, noch mehr Öl ins Feuer gegossen.

Die Konkurrenz wird’s freuen. Die gibt es nämlich en masse, auch wenn bisher kein Wettbewerber Flickr ernsthaft Paroli bieten kann (wie von dondahlmann ausführlich erörtert). Natürlich fehlt es den alternativen Angeboten an Funktionen und teilweise auch an Geschwindigkeit. Doch mit zunehmender Popularität könnte auch eines der folgenden Angebote Flickr die Dominanz streitig machen:

Natürlich gibt es noch weitere Angebote, aber Dienste wie sevenload oder picasa sind wohl eher halbherzige Versuche dem Branchenprimus Konkurrenz zu machen, als dass sie es verdient hätten, hier aufgelistet zu werden.

Im Gegensatz zu Flickrs Zensur agieren die Wettbewerber unter dem Banner der Freiheit, oder wie schon Voltaire zu sagen pflegte: “Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst.“

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: