Skip to content
June 1, 2007 / dickbert

Neuer Realplayer rippt Youtube Videos

Real Networks hat eine neue Version seines Realplayers angekündigt, mit der man nun kostenlos Flash Videos von verschiedenen Seiten rippen kann. Videos von YouTube, Google, Yahoo!, Brightcove, AOL usw. können nun einfach und schnell über einen Button gespeichert und anschließend organisiert werden.

Das Flash Format ergänzt die gängigen Formate wie Quicktime, RealMedia und Windows Media in dem Player. Der Download von Flash Movies ist nichts Neues, da diese Funktion von etlichen Progs und Add ons unterstützt werden. Neu ist aber, dass wir endlich einen Standardplayer haben, der alle Formate problemlos abspielt und organisiert.

Real Networks betont im Zusammenhang mit der neuen Funktion stets die Einhaltung des Copyschutzes, was den User allerdings weniger kümmern dürfte.

Hier seht ihr, wie’s funktioniert:

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: