Skip to content
May 16, 2007 / dickbert

Scribd it!

Es waren einmal zwei Knaben aus Kalifornien, deren Videos für den E-Mail Anhang leider zu groß waren. Drum bastelten sie eine Internetseite, wo jedermann seine Video hochladen konnte, und die ganze Welt sie anschauen konnte. Sie nannten die Plattform Youtube und verkauften sie anderthalb Jahre später für 1,6 Mrd. Dollar an Google.

Zwei Jahre später hockten sich wieder 2 Studenten in Kalifornien zusammen, die beschlossen, Dokumente jeglicher Art auf einer zentralen Website kostenlos zur Verfügung zu stellen. Sie benannten die Seite Scribd, abgeleitet vom englischen Script. Schon nach 3 Wochen konnten die beiden Jungs über 8 Mio. Zugriffe auf ihr Angebot registrieren. Denn dank des positiven Feedbacks von Technocrunch sprach sich ihre Idee wie ein Lauffeuer rum, und immer mehr User überzeugten sich von ihr.

Ich bin überzeugt, dass Scribd durch seine geniale Konzeptionierung, einfache Strukturierung und intressanten Features einen stetig wachsenden Zulauf, wenn nicht gar Ansturm, an Usern erhält. Möge der nächste Knaller aus Palo Alto seinen Lauf nehmen.

Euer Robert Dickbert

Link: www.scribd.com

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: