Skip to content
April 30, 2007 / dickbert

Mix Your Müsli

Drei Jungs aus Passau waren auf dem Weg zum Badesee, als sie durch eine schlechte Müsliwerbung auf eine Marktlücke aufmerksam wurden. Im Internet können die User schon lange die Inhalte bestimmen – nicht aber auf dem Frühstückstisch. Müsli wird bislang so gekauft, wie es die Hersteller anbieten. Dabei müsste doch eigentlich der Kunde bestimmen, was auf den Frühstückstisch kommt.

Gesagt, getan. Die drei Studenten bastelten eine Müsli Website zusammen, wo jeder sein eigenes Müsli nach belieben mixen kann. Die gewünschte Mischung wird dann in handlichen Dosen per Post zugesendet. Fertig! Und wie die Website zeigt, gibt es mit “566 Billiarden Müslis” so einige Varianten…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: